Suchen
22x vor OrtStandorte
Wunschliste
Warenkorb0Artikel

Wohnen wie...

miez.kiez

Interior-Bloggerin Vickie zeigt uns ihre Einrichtung

„Es hat lange gedauert, bis ich zur Erkenntnis gekommen bin, dass ich keine wirkliche Stilrichtung habe“, weiß Vickie heute. Wie man ihren professionellen Einrichtungsstil dennoch beschreiben kann? „Es ist ein Mix aus Mini- und Maximalismus, aus Scandi und Boho, aus Vintage Home und White Living.“ Das hört sich spannend an! Und ist es auch, denn Vickie erzeugt fortwährend Kontraste, Gegensätze, eben Spannungen. Sie kombiniert liebgewonnene Begleiter mit frischen Neuzugängen. Vickie, ihr Freund und deren Hündin Lotti leben hier nach dem Yin und Yang Prinzip - einem Wechsel zwischen Wandel und Korrelation. Am Ende harmoniert alles.

So auch bei Vickies Einrichtung. Diese könnte aus einem Einrichtungskatalog stammen, ohne dabei an individuellem Charme zu verlieren. Denn das hat diese Wohnung dank Vickie en masse. Nicht zuletzt, weil dieses wunderschöne Zuhause aus eigener Hand und Phantasie entstanden ist. „Es wurden etliche Lagen Tapeten von den Wänden geholt, Fliesen mit dem Presslufthammer herausgeschlagen, Wände gespachtelt, literweise Farbe verstrichen und etliche Quadratmeter Laminat verlegt“, bis Vickie sich dieses Traumzuhause geschaffen hat, welches sie auf Instagram unter @miez.kiez veröffentlicht und zurecht zur Schau stellt.

Kontraste von Modern und Vintage wählt Vickie ganz bewusst. „Deshalb haben wir eine neue Scandi-Couch im Wohnzimmer mit einem Vintagetisch kombiniert.“ Dieser Glastisch mit dem schrägen, spitz zulaufenden Metallgestell erinnert an einen Kristall und ist Vickies absolutes Lieblingsstück.

„Ich erfreue mich jeden Tag aufs Neue an ihm“, schwärmt sie. Wer wünscht sich nicht ein solches Gefühl beim Anblick des eigenen Mobiliars?

Weitere Highlights im Wohnzimmer sind die Pendelleuchten im Industrial-Design und die Vase beziehungsweise Büste auf dem nordischen, schlichten Metallregal. Bei diesem Wohnzimmer kommen die Inspirationen doch fast ganz von alleine!

Vickies Leseecke ist ein kleiner Flohmarktschrein und willkommenes Plätzchen zum Entschleunigen. Hier sind die Trockenblumen ein schöner Hingucker.

Vickie liebt Arrangements von kleinen Sofas, Gemälden, Illustrationen oder Prints und Flohmarktfunden. Diese ordnet sie zusammen an und schafft kleine, feine Plätzchen in der Wohnung zum Verweilen und Betrachten.

Im Esszimmer steht Vickies zweitliebster Tisch. Es ist ein runder, weißer Echtholztisch mit gedrechselten Beinen, ausziehbar auf 2,5 Meter. Dazu alte Strebenstühle und einen Lampenklassiker und der französische Landhauslook ist perfekt. An der Wand hängen moderne Skizzen zusammen mit einem alten Mehlsieb, dekoriert mit getrockneten Pflanzen und Blüten.

Wo passt der stilvolle Landhaus-Look besser als in der Küche? Auch Vickie ist von dem romantisch, schlichtem Design überzeugt und hat mit den Fronten und nostalgischen Griffen einen gemütlichen Kochbereich gezaubert.

Überall findet sich Dekor, das einen wirklichen „Ah“ und „Oh“ Effekt erzielt. Vickie platziert Gegenstände und Dekor da, wo man es nicht vermutet und überzeugt mit extravaganten Einrichtungsideen.

Ihre neueste DIY-Leidenschaft ist das Trocknen von Blumen. Sie hängt diese im Wintergarten kopfüber und arrangiert sie anschließend an verschiedenen Plätzen im Haus.

Einer von Vickies Lieblingsplätzen ist ihr Schlafzimmer. Hier gab es die erste farbige Wand. Das warme Alt-Rosa gibt ein wohliges Gefühl und lädt zum Bleiben ein. Eine Farbe, an der man sich nicht satt sieht. Vickie übrigens auch nicht und das kommt schon öfter mal vor. Alle anderen farbigen Wände in der Wohnung mussten nämlich wieder weichen.

Mit Goldelementen und fluffigem bis fedrigem Dekor verschönert sie ihre ganz besondere Wand. „Die Bücherwand auf dem Kopfteil beschreibt mich auch recht gut. Klassiker inmitten von kitschigen Liebesromanen und Thrillern, aufgetürmt zu Regalen“, berichtet Vickie und macht damit deutlich, dass nicht nur ihre Wohnung von Gegensätzen und deren Spiel miteinander lebt, sondern auch sie selbst.

Zum Nachshoppen: In Vickies nostalgische Küche passt unser Geschirrset in Alt-Rosa ausgezeichnet. Um ihre Arrangements noch einladender zu gestalten, empfiehlt sich unsere flauschige Decke. Die filigrane Stehlampe in Gold fügt sich in jedem Zimmer geschmackvoll ein.


Mehr von Vickie


Wohn-Blogger & Deko-Liebhaber aufgepasst!

Sie lieben es zu dekorieren und inspirieren Ihre Follower gern mit Einrichtungstipps?
… Dann schicken Sie uns eine kurze Accountvorstellung
mit dem Betreff „wohnen wie…“ an:
hallo@meinhoeffi.de

Vickies Lieblinge

Weitere Farben
    Trio Stehleuchte, 1-flammig
    ads.priceLine.singlePrice
    75,00

    • Höhe: 140 cm
    • Fußform: Rund
    • Leuchtmittel: AGL
    Peill+Putzler Vase
    ads.priceLine.singlePrice
    5,90

    Weitere Varianten
    • Höhe: 10 cm
    • Durchmesser: 8,3 cm
    • Wasserfest: Ja
    Weitere Farben & Varianten
      LAVIDA Bettwäsche  Uni Satin
      ads.priceLine.singlePrice
      24,95

      • Breite: 135 cm
      • Länge: 200 cm
      • Maße des Sets: 135x200 + 1x 80x80 cm
      Weitere Farben & Varianten
        como Leinen-Bettwäsche  Portofino
        ads.priceLine.singlePrice
        40,00

        • Breite: 155 cm
        • Länge: 220 cm
        • Maße des Sets: 155x220 + 1x 80x80 cm
        Franzi
        Influencer Marketing Manager
        Franzi hatte schon immer ein Faible für Dekoration und die Details, die das Leben gestalten. Sie ist selbst gern kreativ und begeistert damit ihre Mitmenschen.

        Mehr davon