Suchen
23x vor OrtStandorte
Wunschliste
Warenkorb0Artikel

Makramee Blumenampel

Alles Gute kommt von oben

Diese Redensart machen sich auch die Makramee-Blumenampeln zu Eigen. Makramee ist dabei eine spezielle Knüpftechnik aus dem Orient. Es kann dafür Garn, Wolle oder Seil verwendet werden. Es gibt unendlich viele verschiedene Varianten, die nicht nur die Fingerfertigkeit, sondern auch den Geist fördern. Trotzdem eignet sich das Knüpfen, Knoten und Knubbeln super zum Abschalten und macht glücklich. Denn die Ergebnisse sehen bezaubernd aus und verschönern wahrhaftig jedes Zuhause!

Das dachten sich auch Lea, Leonie und Sasha. Die drei Freundinnen fingen aus Jux mit Makramee an, in dem sie sich im Sommer auf Balkonien eine neue Beschäftigung suchten. Freunde und Bekannte wurden auf ihr neues Hobby und die daraus resultierenden Kunstwerke aufmerksam. Es entstand der Instagramaccount Macra.Maniacs mit Anleitungen und Anregungen zum Nach- und Selbermachen. Heute zeigen sie uns, wie man seine eigene Makramee Blumenampel knoten kann.

1. Vorbereitung

Insgesamt benötigen Sie acht verschieden lang zugeschnittene Garn-Seile, in folgenden Längen:

4 Seile á 3 Meter für die Basic-Seile, um die Sie später die Knoten herumknoten

3 Seile á 6 Meter für die Knoten

1 Seil á 7 Meter für Knoten und Sonderelemente

2. Der Anfang

Den Holzring am besten an einen Haken hängen. Ziehen Sie dann alle Seile genau zur Hälfte durch den Holzring. Anschließend werden Paare gebildet. Ein Paar besteht jeweils aus einem kurzen und einem langen, beziehungsweise extra langem Seil. Insgesamt entstehen so 4 x 4 Seilpaare, die paarweise locker mit einem einfachen Knoten zusammengefasst werden. Das längste Seil dient jetzt dazu, eine Schlaufe um alle Paare zu binden siehe Knoten 2. Das dient dazu, dass die Blumenampel Halt gewinnt und nicht von dem Holzring rutscht.

3. Der Hauptteil

Nun knüpfen Sie den Knoten 1a an den Paaren entlang. Vorsicht: Zum Knüpfen wird das jeweils längere Seil genutzt. An allen vier Seilpaaren knüpfen Sie genau dieselbe Anzahl an Knoten. Lassen Sie einen beliebigen Abstand und knüpfen Sie wieder, dieses Mal jedoch den Knoten 1b. Dabei wird der Knoten wieder mit dem längeren Seilende je Paar geknüpft. Hinweis: Sie können die Reihenfolge, Anzahl und Länge der Knoten individuell variieren.

4. Das Finale

Sie können den dritten Schritt (Hauptteil) so lange ausführen, bis noch circa 60 cm von den kurzen Seilen übrig sind. Wenn Ihnen die Länge reicht, machen Sie an jedem Seilpaarende einen Knoten. Nun wird das Netz für den Topf gestaltet. Mit einem Topf als Maß gelingt das einfacher. Knoten Sie, wie in der Abbildung gezeigt, in gleichen Abständen einen Knoten 1a aus zwei Seilpaaren.

Wenn das Netz groß genug für Ihren Topf ist, nehmen Sie alle Seile in die linke Hand und legen mit der rechten Hand den Knoten 3 10 Mal, damit auch ein schwererer Topf gut von der Ampel gehalten wird. Anschließend knüpfen Sie nochmals den Knoten 2.

Falls Ihnen das beim ersten Mal noch recht schwer fiel – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Gerade beim Knüpfen und Knoten ist Geduld und Übung gefragt. Seien Sie sich sicher, es macht von Mal zu Mal mehr Freude! Und dann heißt es: Vorsicht Suchtgefahr!

Und weil bekanntlich in der Ruhe die Kraft liegt, gibt es hier die komplette Anleitung zum ausdrucken:

Ideen und Inspirationen, was man alles mit Makramee zaubern kann, finden Sie hier:

Lisa
Social Media Manager
An Lisa geht kein Trendthema vorbei. In Sachen Fashion und Einrichtung lässt sie sich gern von aktuellen Trends inspirieren und verleiht ihnen ihre eigene Note.

Mehr davon:

Cookie-Einstellungen

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies und Trackingtechnologien. Sie sind für den Betrieb unserer Seite notwendig. Sie ermöglichen uns die Erstellung von Statistiken und Auswertungen sowie eine optimierte Darstellung der Webseiteninhalte. Wir können Ihnen auch Komfortfunktionen bieten und besondere Angebote unterbreiten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Höffner.
Optionen anzeigen
Komfort
Angebote

Über Komfortfunktionen werden die Darstellungen auf unserer Seite individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Mit der Angebotsfunktion stellen wir Ihnen Ihren Interessen entsprechende Produkte und Leistungen vor. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorie Sie zulassen möchten. Nur wenn Sie Kategorien auswählen und Ihre Einstellungen speichern, stimmen Sie diesen Maßnahmen zu.