Suchen
22x vor OrtStandorte
Wunschliste
Warenkorb0Artikel

Ein Schmuckstück

für Janina and Food

Pünktlich zum dreijährigen Geburtstag ihres Herzensprojektes „Janina and Food“ hat sich Janina Uhse bei Möbel Höffner eine neue Küche für ihr Küchenstudio, ihr ganz eigenes „Schmuckstück“ konfiguriert. Janina Uhse ist deutsche Schauspielerin und bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und anderen namhaften Film- und Fernsehproduktionen.

Seit März 2016 geht sie neben der Schauspielerei einer weiteren Passion nach: Dem Kochen und der ganzen Welt drum herum. Jede Woche nimmt sie ihre Follower bei Facebook und Instagram unter @janinaandfood auf ihre kulinarischen Ausflüge mit, stellt Rezepte vor, lädt Gäste ein und steckt mit ihrer guten Laune und ihrem spritzigen Wesen an. 2016 wurde sie als Influencerin des Jahres im Bereich Food ausgezeichnet. Bald erscheint sogar ihr eigenes Kochbuch.

Janina wünschte sich eine Küche, die viel Platz bietet, eine große Kücheninsel hat und aus Naturmaterialien gefertigt ist. In unserem Küchenstudio konnte sie das ganz individuell mit professioneller Beratung umsetzen. Auch Sie können sich in unseren Küchenstudios Ihre Küche komplett selbst zusammenstellen: Von den Geräten, über die Beschaffenheit, Farbe der Oberflächen und Fronten, hin zu der Zusammenstellung der einzelnen Elemente und Regalsysteme, Höhen und Breiten.

Wir haben Proben und kleine Arbeitsplatten von jedem Material in Ihrem Küchenstudio vor Ort, sodass Sie auch die Struktur erfühlen und Kombinationen testen können. Sie werden dabei persönlich und kompetent beraten, bis Sie Ihre Traumküche zusammengestellt haben. Hinterher können Sie sich alles in 3D-Optik am PC anschauen und wieder ändern, bis Sie sich endgültig entscheiden. „Gerade für Menschen wie mich, die sich das Endprodukt schwer visuell vorstellen können, ist das wunderbar“, schwärmt Janina. „Und mit einem Schnipps kann man einfach die Farbe ändern. Wow!“

„Es ist alles viel, viel schöner geworden, als (sie) sich jemals hätte vorstellen können“, betont Janina immer wieder. Und die Geräte in ihrer neuen Küche haben besonders vielfältige und nützliche Funktionen mit denen jegliche Speisen super gelingen. Janina hat sich alle Geräte von SIEMENS ausgesucht.

Das wichtigste für Janina ist die Kaffeemaschine, die im Nu Cappuccino, Cafe Crema, Espresso und viele weitere Spezialitäten zaubert. Mit seinen verschiedenen Funktionen mahlt der Kaffeevollautomat den Kaffee und seine Variationen ganz nach ihrem Geschmack.

Gerichte, die beim Backen nicht austrocknen dürfen, lassen sich besonders gut in einem Dampfbackofen zubereiten. Mit seinen 15 Beheizungsarten können darin etliche Gerichte zubereitet werden. Das Besprühungssystem sorgt außerdem dafür, dass Gerichte wie Brot und Fleisch befeuchtet werden und saftig bleiben.

Ihr extra breiter Ofen umfasst 90 cm und ist damit perfekt, für viele Gäste und größere Gerichte. „Da passt zu Thanksgiving problemlos ein ganzer Truthahn rein“, bemerkt Janina. Es handelt sich bei diesem Modell um einen Einbaubackofen mit 10 Heizarten und einer Selbstreinigungsautomatik. Was wollen Sie und Janina mehr?

Natürlich darf eine Mikrowelle in einer voll ausgestatteten Küche nicht fehlen. Denn wenn es mal schnell gehen muss, ist sie bestens zum Warmmachen geeignet. Das Modell von Siemens hat insgesamt sogar 15 Beheizungsarten. Darunter befindet sich eine Wärmeschublade.

Die Wärmeschublade funktioniert mit einer Heizplatte aus Hartglas und hat eine 4-Stufen Temperaturregelung. Doch wofür ist so eine Schublade geeignet? Janina nutzt sie zum Aufwärmen von Tellern, Auftauen von gefrorenen Gerichten und Warmhalten von Speisen und Getränken. Der Clou: Die Wärmeschublade hat einen geringen Energieaufwand und -verbrauch.

Die Kochstelle ist Janinas liebster Ort in der Küche. Das autarke Induktionsfeld von SIEMENS ist 80 cm groß und hat einen integrierten Dunstabzug. So haben Sie freie Sicht beim Kochen und Janina beim Filmen.

Janinas Herzstück ist das einzelne Gaskochfeld. „Das war mir besonders wichtig. Ich finde es schön, wenn man das Feuer am Topf sieht.“, erklärt sie. Vorteile bei einem Gaskochfeld sind außerdem die schnelle Reaktionszeit bei Temperaturveränderungen und die kurze Ankochzeit.

Jetzt fehlen zum Kochen ja nur noch die richtigen Utensilien! Janina hat sich von der hauseigenen Marke Meisterkoch gleich einen ganzen Einkaufskorb voll eingepackt. Pfannen, Töpfe, Geschirr und weiteres haben wir alles auch für Sie vor Ort im Möbelhaus.

Die Arbeitsplatte aus Keramik ist schön und robust. Sie ist porenfrei, säurebeständig, kratzfest, hitzebeständig und pflegeleicht, ein Naturprodukt und extra abgesetzt zu den Beton-/Steinstrukturfronten und hat insgesamt einen cleanen Look. Einfach die perfekte Arbeitsplatte, die einiges aushält!

Ein besonderer Hingucker ist die dünne Betonschicht auf den Fronten. Beton hat immer Farbunterschiede und -nuancen. „Dadurch sieht jede Beschichtung ganz individuell aus.“, betont Janina.

Nach dem Essen ist vor dem Spülen. Damit das leicht von der Hand geht und die restliche Küche von Spülspritzern verschont bleibt, hat Janina sich eine Armatur gewünscht, die beweglich und manuell zu steuern ist. Das Spülbecken hat zudem fast dieselbe Farbe wie die Arbeitsplatte. „So sieht alles aus wie aus einem Guss.“

Janina ist eine wohnliche Atmosphäre in der Küche sehr wichtig. „Ich bevorzuge offene Regalsysteme. Dieses hier wurde individuell aus schwarzem Metall und Naturholz von Höffner für mich angefertigt. Ich kann persönliche Sachen reinstellen, die mir etwas bedeuten und die ich schön finde. Wie zum Beispiel Kochmitbringsel aus Japan.“ Auch Sie können sich ein Regalsystem nach Ihren Wünschen und mit Ihren Lieblingsmaterialien konfigurieren lassen.

„Die Küche ist ein Ort, der Menschen verbindet“, findet Janina. „Es ist schön, wenn man direkt in der Küche an der Kücheninsel sitzen und essen kann und den Kochprozess mitbekommt und beobachtet.“ Besonders für Gäste und die Familie ist das eine prima Gelegenheit für den Austausch und zum Helfen beim Zubereiten. Deswegen hat Janina sich eine Bar aus Massivholz einbauen lassen. Die Platte wurde ebenfalls extra für sie angefertigt.

„Ich bin glücklich, glücklich, glücklich!“ Janina wird nicht müde zu betonen, wie schön sie ihr neues Kochstudio findet und wie viel Spaß ihr das Kochen in diesem Ambiente und mit den auf sie abgestimmten Geräten und Arbeitsbereichen macht. „Wir werden diese Küche gemeinsam erforschen.“, verspricht sie ihren Followern.

Franzi
Influencer Marketing Manager
Franzi hatte schon immer ein Faible für Dekoration und die Details, die das Leben gestalten. Sie ist selbst gern kreativ und begeistert damit ihre Mitmenschen.
Zum Nachshoppen