Sortiment

Ikebana
Trockenblumen kunstvoll arrangieren

Ike… was? Ike… wer? Jetzt mal langsam. Wenn ihr den Trend des Jahres nicht mitbekommen habt, ist das natürlich absolut nicht schlimm, vielleicht waren die letzten Monate einfach ein wenig zu hektisch und unbeständig.

Dennoch ist Ikebana auch weiterhin in aller Munde und ist in unserem Fall eine tolle Möglichkeit, um Trockenblumen außergewöhnlich und vor allem meditativ zu arrangieren. Womit wir auch schon beim Stichwort wären, denn Ikebana kommt aus dem japanischen und steht für das kunstvolle Arrangieren von Blüten, Zweigen und Knospen.

Ihr braucht:
- Baumscheibe aus Holz eurer Wahl
- Holzbohrer
- Trockenblumen

Schritt 1:
Übersetzt bedeutet „Ikebana“ übrigens so viel wie „lebende Blumen“ („ike“ von Japanisch „ikeru“ für „Leben“ und „bana“ für „Pflanzen“), da bilden unsere Trockenblumen selbstverständlich keine Ausnahme. Neben Vasen mit entsprechender Halterung könnt ihr bei Trockenblumen gänzlich auf Wasser verzichten und euch einfach eure eigene Halterung bauen. Wir haben dafür eine Baumscheibe aus Birkenholz gewählt und in diese mithilfe eines Holzbohrers unzählige kleine Löcher gebohrt. Achtet dabei darauf, nicht zu tief zu bohren, damit die filigranen Pflanzen am Ende nicht durch das Loch rutschen.

Schritt 2:
Im zweiten Schritt ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt, platziert die Blumen nach belieben und verwendet am besten Stiele in unterschiedlichen Längen. So kreiert ihr ein spannendes und außergewöhnliches Bouquet, dass sich in Japan übrigens nach den drei Hauptlinien Himmel, Menschheit und Erde richtet. Diese gelten als die verschiedenen Gestaltungselemente - dem Zusammenleben von Mensch und Natur, nach denen das Gesteck angeordnet wird. Der Himmel bildet dabei die längste Hauptlinie, also den höchsten Punkt des Arrangements, während Menschheit und Erde jeweils nur halb so lang sein sollen. Doch ganz gleich, nach welchen „Regeln“ ihr euer Ikebana anfertigt, ihr werdet selbst merken, wie beruhigend das Anfertigen eines solchen filigranen und individuellen Blumen-Arrangements ist. Nicht ohne Grund gehört Ikebana daher zu den meditativen japanischen Zen-Künsten und wird auch der „Blumenweg“ genannt.

Passende Produkte

Peill+Putzler Vase
Peill+Putzler Vase
Peill+Putzler
Vase 
2
9,90 €
  • Gesamthöhe: 17 cm
  • Durchmesser: 12 cm
  • Stilrichtung: klassisch, Zeitlos
Peill+Putzler Vase
Weitere Varianten
Peill+Putzler Glaszylinder
Peill+Putzler Glaszylinder
Peill+Putzler
Glaszylinder 
23
9,90 €
  • Gesamthöhe: 20 cm
  • Durchmesser: 15 cm
  • Stilrichtung: Modern, Zeitlos
Peill+Putzler Glaszylinder
Weitere Varianten
ASA SELECTION Trockenblumen
ASA SELECTION Trockenblumen
ASA SELECTION
Trockenblumen 
1
6,00 €
Markentiefpreis
  • Gesamtlänge: 70 cm
  • Stilrichtung: Boho, Zeitlos, klassisch, Ethno
  • Ausführung: Pampasgras
ASA SELECTION Trockenblumen