Die Höffi Show

Montag ist Wohntag - Servierwagen Puno

Ein Produkt, das auffällt: In der neuen Ausgabe der „Höffi Show“ präsentieren wir einen Servierwagen im Industrie Look. Der schaut nicht nur klasse aus, sondern passt durch seine Größe auch noch in jeden Raum. Doch verstecken muss er sich wirklich nicht. Warum das so ist und auf wie viele Arten Sie den Servierwagen einsetzen können, erfahren Sie jetzt.

Das Produkt der Woche: Servierwagen „Puno“


Moderatorin Claudia ist hin und weg! Der stylische Servierwagen Puno fällt schon durch seine Industrieoptik sofort ins Auge. Aus Massivholz gefertigt und mit schwarzen Metallakzenten versehen, nimmt der Wagen den groben Fabriklook auf; dank seiner Verarbeitungen wirkt er jedoch auch sehr edel. Und allein das Material ist mal was ganz anderes: massives Mangoholz. Das hat nicht jeder! Außerdem ist der Servierwagen ein tolles Stauraumwunder mit raffinierten Gadgets an den Seiten. Und haben wir schon erwähnt, dass er durch seine Größe auch richtig flexibel ist? Siehst du, es gibt viel zu erzählen. Also rein in die Show zu Claudia und Wohnexpertin Fiona:


Massivholz-Pflegetipps

Massivholz ist ein naturbelassenes Material, das regelmäßige seine eigene Pflege benötigt. Für die alltägliche Reinigung reicht ein trockenes Staubtuch völlig aus. Viele Massivmöbel werden aber auch als Ablagefläche verwendet, etwa als Tisch oder eben als Servierwagen. Hier kann immer mal wieder etwas verschüttet werden. Für solche Verschmutzungen reicht ein nebelfeuchter Lappen. Der hilft übrigens auch, damit das Möbelstück aus massivem Holz wieder mehr Glanz erhält. Wichtig dabei: Restfeuchte mit einem trockenen Tuch abtupfen. Außerdem empfiehlt es sich, das Holz regelmäßig mit einem Pflegeöl oder Wachs zu polieren. Das schützt das Material nachhaltig und gibt diesen neuen Glanz. Und falls der Verschmutzung, tatsächlich mit Wischen und Polieren nicht mehr entgegenzukommen ist, weil es sich beispielsweise um tiefe Kratzer handelt, dann hat Massivholz den großen Vorteil, dass es sich abschleifen und wieder neu polieren lässt. So oder so hat man also mit relativ wenig Pflege viel Freude mit Massivholzmöbeln.

 Servierwagen  Puno
jetzt
jetzt
372,82
statt
statt
528,00
24
Raten
15.
53
€*
  • Stylisches Industrial-Design
  • Aus massivem Mangoholz
  • Metall-Beschläge im Used-Look

4 Möglichkeiten für einen Servierwagen


Ein Servierwagen ist ein flexibles Regal, das sich jederzeit an den richtigen Ort schieben lässt. Welcher das ist, bestimmen Sie. Ganz klassisch steht der Wagen in der Regel neben dem Esstisch und hält das zubereitete Essen, die Getränke wie auch das Geschirr und Besteck bereit. Servierwagen Puno ist jedoch so schmal und klein, dass er auch unter der Arbeitsplatte Platz finden könnte. Damit lässt er sich also prima in die Küchenzeile integrieren und bei Bedarf wieder herausholen. Manche Servierwagen können auch als Weinregal den Wohnraum zieren. Das könnte in der Diele stehen, aber auch die Leseecke aufwerten. Dank der Schubladen werden dann Flaschenöffner, Gläser und andere nützliche Dinge, die man für den Weingenuss benötigt, in den Fächern verstaut.

Wenn dort schon der Wein steht, warum nicht auch noch das eine oder andere edle Tröpfchen: Wer möchte, der kann aus dem Servierwagen Puno eine stilvolle Hausbar machen, an der der heimische Barkeeper die Limetten viertelt und leckere Cocktails mixt. Und warum nicht mal an ganz intimen Abenden, ein Gläschen Wein im Schlafzimmer öffnen. Auch dafür bietet sich der schicke Servierwagen an, um neben dem Wein auch kleine Leckereien dekorativ und stimmungsvoll anzurichten.

Wie würdest du den Servierwagen nutzen? Zeig es uns via #meinhöffi

Annabelle & Lisa
Höffi Show Produzentinnen
Annabelle und Lisa sind das Herz der Höffi Show. Als Experten für Möbel & Wohnstyles sind die beiden stets auf der Suche nach neuen It-Pieces und Trends für die Show. Brandheiß für Sie!

Mehr davon

Damit unsere Webseite und Werbung, die wir Ihnen hier, auf Partnerwebseiten, in sozialen Netzwerken, in Newslettern und geräteübergreifend anzeigen, Ihren Interessen entsprechen, verwenden wir Cookies und Tracking Technologien. Weitere Informationen sowie Deaktivierungsmöglichkeiten, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Höffner.