Suchen
19x vor OrtStandorte
Wunschliste
Warenkorb0Artikel

Urlaubsspardose im Bilderrahmen

Lossparen für das nächste Abenteuer

Ach, wie pikst einen doch manchmal das Fernweh… Da freut man sich umso mehr, wenn man schon beim Sparen an den nächsten Urlaub denkt. Dabei hilft die Urlaubsspardose im Bilderrahmen: Sie hält nicht nur die Lust am Abenteuer wach, sondern sieht auch noch dekorativ aus. Außerdem erkennst du auf einen Blick, wie prall gefüllt die Urlaubskasse ist – und welchen Traum du dir damit schon jetzt erfüllen könntest.

Das brauchst du:


- Bilderrahmen (A4)
- Pappe (für die Rückwand)
- 2 ausgedruckte Printables
- Heißklebepistole
- Schere oder Cuttermesser
- Schneideunterlage
- Klebestift
- Bleistift
- Edding
- nach Wunsch Dekoration (z.B. mit Muscheln oder Sand)

Das brauchst du:


Bilderrahmen (A4)
Pappe (für die Rückwand)
2 ausgedruckte Printables
Heißklebepistole
Schere oder Cuttermesser
Schneideunterlage
Klebestift
Bleistift
Edding
nach Wunsch Dekoration (z.B. mit Muscheln oder Sand)

So wird es gemacht:

Drucke zunächst die beiden Printables aus.

Lege danach den Bilderrahmen auf die Pappe und fahre mit einem Stift um den äußeren Rand des Bilderrahmens herum. Schneide dann die Pappe in der Größe des Bilderrahmens aus – das wird später die Rückwand. Klebe dann das Printable mit der Karte auf die Pappe. Schneide mit einer Schere oder einem Cuttermesser einen Schlitz hinein. Das wird die Öffnung, durch die du das Geld einwirfst. Dieser sollte etwa sechs bis acht Zentimeter lang sein.

Anschließend legst du die ausgedruckte Vorlage mit der Schrift unter das Glas und malst die Schrift mit einem Permanentmarker ab, sodass sie auf der Glasscheibe steht. Fixiere die Glasscheibe danach mit Heißkleber im Rahmen.

Besonders schön wirkt die Spardose, wenn du sie dekorierst. Dafür bieten sich zum Beispiel Muscheln an, die du in deinem letzten Urlaub am Strand gesammelt hast. Auch Sand wirkt sehr schön. Fülle alles in den Rahmen, was nicht durch den Schlitz passt. Klebe dann noch die Rückwand mit der Karte hinter den Rahmen.


Nun heißt es nur noch:
Lossparen für das nächste Abenteuer!


Lisa
Social Media Manager
An Lisa geht kein Trendthema vorbei. In Sachen Fashion und Einrichtung lässt sie sich gern von aktuellen Trends inspirieren und verleiht ihnen ihre eigene Note.

Auch Interessant

Damit unsere Webseite und Werbung, die wir Ihnen hier, auf Partnerwebseiten, in sozialen Netzwerken, in Newslettern und geräteübergreifend anzeigen, Ihren Interessen entsprechen, verwenden wir Cookies und Tracking Technologien. Weitere Informationen sowie Deaktivierungsmöglichkeiten, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Höffner.