Suchen
Wunschliste0Artikel

Holzuntersetzer basteln

Ein elementarer Untergrund für Tasse, Kanne & Co.

Holzuntersetzer basteln 1

Untersetzter sind schon eine clevere Erfindung, denn sie schützen den Untergrund vor Kratzern und Flecken. Doch sie sind noch so viel mehr als das. Zu trendigen Deko-Elementen herangereift, präsentieren sich die Untersetzer heute in allen Formen und Größen: Es gibt sie in dünn, dick, aus Plastik, Holz, Kork und sogar aus Metall. Einfarbig setzen sie kleine Akzente oder sie spielen mit Blumenmotiven, abstrakten Mustern und geben durch Comic Strips oder Pop Art Grafiken popkulturelle Referenzen. Und das Schönste an allem: Du kannst Untersetzer sehr leicht selbst basteln. Glaubst du nicht? Dann schau mal.


Das brauchst du:

Dünne Sperrholzplatte
ca.36 halbe Holzkugeln
Holzleim
Laubsäge
Lineal
Bleistift
Schraubzwinge

So wird es gemacht:


Zunächst muss entschieden werden, welche Form und Größe der Untersetzer haben soll. Dieser kann klassisch quadratisch sein, aber auch trapezförmig oder wie in unserem Fall ein leicht schräger Rhombus. Dafür die gewünschte Form mit Lineal und Bleistift auf das Brett vorzeichnen. Als Hilfe kannst du vorab die Holzkugeln auf die Sperrholzplatte legen und schauen, welches Muster dir zusagt. Solche Sperrholzplatten gibt es übrigens in jedem Baumarkt oder Bastelbedarf.

Mit der Säge wird vorsichtig die vorgezeichnete Form ausgesägt. Für besseren Halt kann das Sperrholz mit einer Schraubzwinge an einem Tisch befestigt werden. So fällt das Aussägen doch gleich viel leichter.

Ist die Form gesägt, werden die Holzkugeln mit Holzleim auf der ausgesägten Sperrholz-Form nach und nach befestigt. Kurz trocknen lassen. Schon kannst du es für die erste Kaffeepause oder Teezeremonie nutzen.

 
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Wir verwenden Cookies und Trackingtechnologien, damit unsere Webseite und die Werbung, die wir Ihnen hier, auf unseren Partnerwebseiten, in sozialen Netzwerken, in unseren Newslettern und geräteübergreifend anzeigen, Ihren persönlichen Interessen entsprechen. Weiterführende Informationen dazu sowie Möglichkeiten, diese zu deaktiveren, erhalten Sie in der Datenschutzbestimmungen von Höffner.